Professionell Bewerbungsdossier erstellen

Telefonische Bewerbungsberatung:

Montag bis Sonntag 9 Uhr - 20 Uhr

Persönliche Beratung

100% Zufriedenheitsgarantie

Maßgeschneiderte Bewerbungen

Über mich
Angebote
Preise
Häufige Fragen
Referenzen
Kontakt

Motivationsschreiben

Motivationsschreiben Muster

Ein Motivationsschreiben … für viele Bewerberinnen und Bewerber die anstrengendste Herausforderung einer Bewerbung. Jetzt wäre ein professioneller Bewerbungsschreiber sehr hilfreich! Wenn Sie Hilfe für ein überzeugendes Motivationsschreiben für Ihr Studium oder Ihren Traumjob brauchen, dann lesen Sie bitte weiter … oder möchten Sie gleich ein Motivationsschreiben schreiben lassen?

Und genau hier tun sich viele Bewerber schwer. Denn wie der Name schon verrät, soll ein solches Motivationsschreiben die Qualitäten und Motivation des Bewerbers auf die ausgeschriebene Stelle ausdrücken. In Deutschland bildet ein solcher Motivationsbrief die Seite Drei der Bewerbungsmappe. In der Schweiz ist dieser Teil der Bewerbung gleichzusetzen mit dem Bewerbungsschreiben.

Inhaltlich unterscheidet sich die Schweizer Version aber nicht wesentlich von der deutschen Variante. Auch hier steht im Vordergrund, dass Sie hier die Möglichkeit erhalten, sich so zu präsentieren, wie Sie wirklich sind. Das heisst, dass Sie als Mensch hier wichtiger sind als beispielsweise die Note auf Ihrem Abschlusszeugnis. Aber wie bei jeder Bewerbung gibt es auch hier einige Dinge, die zu beachten sind.

Motivationsschreiben – wie können Sie dieses einsetzen?

In der Schweiz ist der Motivationsbrief auch unter den Begriffen Bewerbungsschreiben oder Anschreiben geläufig. Im Gegensatz zum deutschen Pendant ist hier nicht die dritte, sondern gleich die erste Seite des Bewerbungsanschreibens gemeint. Damit dieses Schreiben Ihre Bewerbungsmappe perfekt abrundet, sollten einige Formalia unbedingt berücksichtigt und eingearbeitet werden:

  • Analysieren Sie im Vorfeld die Stellenausschreibung
  • Recherchieren Sie das Unternehmen, das die Stelle ausschreibt
  • Versuchen Sie, eine Verbindung zwischen Ihnen und dem Unternehmen herzustellen

Wichtig: lassen Sie Ihre Recherche und Ihre Informationen in das Anschreiben einfliessen
Sie sehen – dieser Teil Ihrer Bewerbung ist essentiell, wenn Sie aus der Masse der anderen Bewerber herausstechen wollen. Glauben Sie mir – die Personalabteilung eines Unternehmens wird nicht nur von Ihrer Motivation für die Stelle beeindruckt sein. Auch die Tatsache, dass Sie sich im Vorfeld über das Unternehmen schlau gemacht haben, wird Human Ressources positiv von Ihnen überzeugen!

Der Schweizer Motivationsbrief – was sollten Sie beachten und was unbedingt vermeiden?

Jeder, der bereits mehrere Bewerbungsmappen zusammengestellt hat, weiss: ein selbstbewusstes Auftreten im Anschreiben kann Türen öffnen. Vielerorts hat sich ein fast schon übertriebenes Selbstbewusstsein durchgesetzt – die USA haben es vorgemacht. Doch in der Schweiz wird eine höfliche Zurückhaltung einer Selbstbeweihräucherung vorgezogen, hier ist man zurückhaltender.

Ein weiterer USP der Schweiz ist die Multilingualität des Landes. Das kann sich natürlich auch auf die Stellenausschreibung auswirken. Stellen Sie also sicher, dass Sie sich in der Sprache bewerben, in der die Stelle verfasst wurde. Und stellen Sie vor allem sicher, dass Sie diese Sprache nicht nur in Schriftform, sondern auch gesprochen perfekt beherrschen! Achten Sie ausserdem darauf:

  • Dass Sie in Ihrem Motivationsschreiben immer ehrlich sind
  • Belegen Sie Ihre Fähigkeiten, gerne auch separat, z.B. bei Sprachen
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Bewerbungsanschreiben absolut fehlerfrei ist
  • Versuchen Sie nicht krampfhaft, die Schweizer Spracheigenarten perfekt zu beherrschen

Haben Sie diese essentiellen Tipps in Ihrem Motivationsbrief berücksichtigt, ist der erste, wichtige Schritt in Richtung Traumjob gemacht. Wenn Sie beim Verfassen Ihres Motivationsschreibens professionelle Unterstützung und jahrelange Erfahrung im Schreiben von Bewerbungsbriefen aller Art suchen, sind Sie bei idealbewerbung Schweiz an der richtigen Adresse. Rufen Sie am besten noch heute aus Deutschland unter: 040 – 49 29 33 61 an. Aus der Schweiz erreichen Sie den Bewerbungsschreiber Andreas Herrmann unter +41 (0) 800 00 22 38 oder hinterlassen Sie ihm hier Ihre Nachricht: Kostenlose Beratung Motivationsschreiben

P.s. Hier können Sie sich perfekt Ihre: Bewerbung übersetzen lassen?

Das könnte Sie auch interessieren:

jobprofiler

Jobprofiler

Sie möchten sich professionell bewerben. Vielleicht brauchen Sie aber auch einfach nur mal einen klugen Rat, welcher Job der optimale für Sie

Digitalbewerbung

Digitalbewerbung

Eine Digitalbewerbung ist eine Möglichkeit, sich auf eine Stelle zu bewerben. Tatsächlich sind Onlinebewerbungen in der letzten Zeit nicht nur immer beliebter

Bewerbungsschreiber Online

Bewerbungsschreiber ONLINE

Bewerbungsschreiber sind alle, die eine Ausbildung oder ein Studium erfolgreich abgeschlossen haben und nun auf der Suche nach einem Job sind. Aber

Über den Autor

Andreas Herrmann

In Sachen Bewerbungsservice setze ich stets neue Impulse. Hier teile ich meine Erfahrungen aus tausenden Bewerbungen mit Ihnen und erkläre, wie ich Ihre Bewerbung optimieren werde. Viel Spaß beim Lesen!

Neueste Artikel

Wann darf ich Sie zurückrufen?

    Ja, ich akzeptiere die hier eingesehene Datenschutzerklärung.